Berufseinstiegsbegleitung nach § 49 SGB III ist eine Maßnahme für Jugendliche im Übergang von der Schule zum Beruf. Der Berufseinstiegsbegleiter unterstützt Schülerinnen und Schüler ab der Vorabgangsklasse der Sechslindenschule Pfullendorf bei der Erreichung ihres Schulabschlusses und bei der Eingliederung in eine berufliche Ausbildung.

Berufseinstiegsbegleiter und -begleiterinnen helfen jungen Menschen mit Förderbedarf,

 

  •   den Schulabschluss zu schaffen,
  •   die Ausbildungsreife zu erlangen,
  •   ein realistisches Berufsziel zu finden,
  •   in Bewerbungsgesprächen klarzukommen,
  •   sich im ersten Ausbildungsjahr zurechtzufinden,
  •   ihre Persönlichkeit möglichst weiterzuentwickeln.

 

 

Information und Beratung

Die Beratung durch die Berufseinstiegsbegleiter findet entweder vor Ort in der Sechslindenschule Pfullendorf oder im Büro in der Stadtmitte statt und ist individuell. Die Berufseinstiegsbegleiter arbeiten eng mit den Eltern, Lehrern, Ausbildern oder Berufsberatern
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Nächste Termine

AZ-Bau für Klasse 9 (NuT)
Di, 24 Okt 2017
08:00h - 17:00h
Elternbeiratssitzung
Di, 24 Okt 2017
19:30h - h
Info-Veranstaltung Klasse 4
Di, 07 Nov 2017
19:30h - h
Faustlostag in der GS
Fr, 10 Nov 2017
08:00h - 17:00h
Bitterstoff - Suchtpräventionstheater
Do, 16 Nov 2017
11:00h - 13:00h

Aktuelle Themen: SCHAU HIN

 

 

 

Rektor: Thomas Randecker

Aftholderberger Straße 3

88630 Pfullendorf

Telefon : (07552) 251960
Fax : (07552) 251969
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Anmelden

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com